Annegret Böhles Wellness-stübchen

Hot Stone Massage

Schon seit Urzeiten werden Steine als Kultsymbole verehrt, z.B. die Oblisken des alten Ägypten, die Köpfe der Osterinseln, die Pyramiden der Majas etc.

Wer bei Steinen an eine tote Materie denkt, irrt gewaltig.

Wie die Pole der Erde haben Steine geo-magnetische Eigenschaften, sie haben sich Jahrtausende in der Erde eingebettet - wie die Pole positiv und negativ aufgeladen.
 
In Amerika, dort wo indianische Völker seit uralten Zeiten auf die Kraft der heißen Steine schwören, wurde dieses Wissen für den Wellness - Gedanken entdeckt.

Auf etwa 40 Grad erwärmt werden die glatten, geschmeidigen Basaltsteine auf dem mit warmen Mandelöl eingeölten Körper zu einer sanften, entspannenden Massage verwendet.

Danach liegen sie auf den Energiepunkten des Körpers, dort wo Funktionen gesteuert werden oder zusammenfließen.

Diese Wellness - Massage:

*     verleiht dem Körper ein Wohlgefühl an Entspannung

*       und Beruhigung

*       regt die Blutzirkulation an

*       nimmt Einfluß auf vitale Energien

*       unterstützt den Lymphfluss

*       lockert Verspannungen im weichen Gewebe und

*       regt durch Wärme die gesamte innere Mobilität an.

Diese Art der Körpermassage bietet neue Energie und mit magnetischer Wärme ein hohes Maß an Harmonie und Wohlgefühl.



Impressum | Webmaster | Email | Geändert am: 29.01.2006